Geschichte

Erfahrung und Expertise seit zwei Generationen

Mit Anfang zwanzig entdeckte Peter Hardt eine Abenteuerlust in sich, die ihn bis ins ferne Indien trieb. Dass er vier Jahrzehnte später auf ein Leben als einer der bedeutendsten Kunsthändler Deutschlands zurückblicken würde, in dessen Verlauf er so manchen Schatz gehoben und so manch seltene Kostbarkeit an international bekannte Museen übergeben hat, hätte er sich damals wohl kaum träumen lassen.

Heute wird die Expertise der Galerie von Tobias Hardt in zweiter Generation weiter getragen. Der Junior ist auf eine andere Art Experte geworden als sein Vater, er wuchs mit den Objekten auf und schulte sein Auge bereits seit seiner Kindheit.

Mit Blick auf die Qualität der Objekte kann man sagen: Ein Glücksfall für die Kunstwelt. Zur Freude der Sammler!