Reichtumsgott Jambhala

175,00 

Reichtumsgott Jambhala

  • Tibet / Region Sichuan
  • Bronze versilbert
  • die Bodenplatte ist nicht mehr im Orginalzustand
  • Höhe 20,5 cm
Artikelnummer: MS013 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Jambhala ist als Yi-dam eine Version des vorn Buddhismus wie vorn Hinduismus in Anspruch genommenen Reichtumsgottes Vaishravana-Kubera, als der er auch einer der vier großen Himmelskönige-catur maharajika – ist. Er beherrscht den Norden und gilt als Herr der Yaksha-Dämonen. Jambhala blickt angriffslustig und entschlossen aus großen gewölbten Augen unter flammend aufwärts gerichteten Brauen. Sein Symboltier ist das juwelenspeiende Ichneumon Nakula – das Mungo welches alle Juwelen bewahrt und sie ausspeit, wenn der Gott der Fülle es drückt. Die Rechte hält eine gelbe Zitrusfrucht (jambhara). Sie gilt als Symbol der Fruchtbarkeit und heißt in Sanskrit auch die mit Samen gefüllte. Die Reichtümer der Welt verteilt Jambhala den guten Taten entsprechend auf die Menschen.

  • Tibet / Region Sichuan
  • Bronze versilbert
  • die Bodenplatte ist nicht mehr im Orginalzustand
  • Höhe 20,5 cm