Shadakshari Lokeshvara auf einem Thron

Shadakshari Lokeshvara auf einem Thron

  • Sino-Tibetisch
  • vergoldete Bronze
  • 19./20. Jahrhundert
  • Höhe 70 cm
Artikelnummer: S1940 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Shadakshari-Lokeshvara oder auch Kharchheri genannt, ist “der Herr der sechs Silben”. Mit diesen sechs Silben ist das Mantra “Om Mani Padme Hum” gemeint, der Ausdruck des tiefsten Wesens von Avalokiteshvara. Shadakshari  in vajrasana sitzend auf einem Lotossockel. In einer Hand hält er den Akshamala, mit dem man zählen kann, wie oft man sein Mantra spricht. In einer andere Hand trägt er den Lotos der vollkommenen Reinheit. Das magische Juwel Cintamani hält er vor der Brust (namaskara-mudra). Über seinem Kopf Amitabha, sein geistiger Vater.

Diese mit Kupfereinlagen geschmückte Figur wurde in einer hellen Legierung hergestellt. Das Gesicht ist mit Kaltgold, die Haare sind mit blauer Farbe bemalt. Das Gewand ist mit Wellenlinien verziert.
Er ist die Verkörperung der unendlichen Barmherzigkeit und gehört zu den beliebtesten Bodhisattva Darstellungen Tibets.

  • Sino-Tibetisch
  • vergoldete Bronze
  • 19./20. Jahrhundert
  • Höhe 70 cm

Preis auf Anfrage